Diese Woche tippen wir:
„Lindenstraße” am 29.03.2020 um 18:50 Uhr (Das Erste).

Frischmilch
Folge 352: Quarantäne-Shows und Retro-KuH “Geh aufs Ganze!”
Nicht nur das deutsche Fernsehen gibt sich in dieser besonderen Zeit experimentierfreudig, auch eure nette KuH aus der Nachbarschaft probiert sich aktuell ein wenig aus und tobt wie wild auf der Weide – natürlich immer mit dem nötigen Abstand. Körber und Hammes geben ihr Quarantäne-Update mit allerhand neuer Beobachtungen rund um DIE SITUATION© und ziehen ein kleines Fazit zu den mal mehr, mal weniger schnell zusammengebauten Quarantäne-Shows der großen Sender – von Luke über Gottschalk, Jauch und Pocher bis hin zu Hugo Egon Balder, Ruth Moschner, Mark Forster, Joko und STEEEEVEN GÄÄÄTJEN. In der neuen Situations-Rubrik "Retro-KuH" blicken die beiden Rinderhälften außerdem gemeinsam mit euch auf legendäre oder in Erinnerung gebliebene Fernsehsendungen zurück und teilen ihre Erinnerungen. Den Anfang macht "Geh aufs Ganze!" mit Zockermeister Jörg Draeger.
Folge 351: Die Situation
Direkt aus dem Ausgangsbeschränkungsgebiet Bayern erwartet euch mit Folge 351 sozusagen ein "Medien-Kälbchen". Etwas kürzer. Etwas improvisierter. Etwas anderes. Denn gemeinsam wird uns so in den kommenden Wochen nicht die Decke auf den Kopf fallen. Körber und Hammes klären, was die Ausgangsbeschränkung überhaupt bedeutet (und man keine Angst davon haben muss), wieso sich Herr Körber noch nie einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterziehen musste, warum Florian Silbereisen künftig unter dem Namen Florentin Silbereisen in der "DSDS"-Jury Platz nimmt und wie DIE SITUATION dazu führt, dass die Medienbranche gerade wieder ihren Sinn fürs Experimentieren entdeckt.
Folge 350: Corona, Aluhut und Raab das Faultier
In Zeiten wie diesen ist es wichtig, sich vielleicht das ein oder andere neue Ritual im Alltag zu suchen – und sich auf viele verlässliche virtuelle bekannte Dinge zu verlassen. Wir sind zwischen Pendeln, Home Office, Einkauf und Quarantäne für euch da und machen schlicht und ergreifend das, was wir seit 349 Folgen bestens drauf haben: Bisschen Quatsch! Denn Unterhaltung und Verlässlichkeit ist gerade jetzt ebenso wichtig wie die richtige und gut dosierte Informationspflicht. Lasst uns also zusammen die Corona-Krise annehmen und meistern! Wir haben schon gemeinsam "Die Alm", "The next Uri Geller", Kanal Telemedial und das "Sommerhaus der Stars" überstanden, da sollte DAS jetzt doch wirklich kein Problem sein ...